Catena-X Automotive Network

Die Auffahrt zur Digital Economy

Catena-X Automotive Network

Die Auffahrt zur Digital Economy

Intro

Allianz für sicheren und standardisierten Datenaustausch

Wir teilen die Vision eines durchgängigen Datenaustauschs für alle Teilnehmer der automobilen Wertschöpfungskette. Dieses Ziel erreichen wir nur gemeinsam. Dafür gibt es Catena-X. Wir bieten das Netzwerk und die Technologie für eine der zentralen Herausforderungen der Automobilindustrie. Wir glauben, dass Innovation durch Kollaboration entsteht. Mit einem leistungsfähigen Gesamtsystem sichern wir die Wirtschaftlichkeit aller Netzwerkpartner – vom KMU bis zum Konzern. Europaweit.
Gestalten Sie mit uns diesen Weg gemeinsam. Nutzen Sie die Vorteile unseres Netzwerks für nachhaltige und intelligente Strukturen und ein robustes Standing in den Automobilmärkten der Zukunft.



Initiale Anwendungsfälle.

Wir sind die Keimzelle für erste Antworten auf das Topthema Datenaustausch in der Automobilindustrie. Sie können live dabei sein.
Technologie und Netzwerk.

Wir stellen den Anschluss her zu branchenübergreifenden Netzwerken und Technologien zu Dateninfrastruktur (GAIA-X) und Datenaustausch. Sie profitieren von einem betriebsfähigen Gesamtsystem.
Transfer und Skalierung.

Wir verknüpfen Anbieter und Anwender. Das Catena-X-Netzwerk ist offen und unsere Technologien sind skalierbar – für jede Unternehmensgröße. Auch Ihr Unternehmen kann Mitglied werden.
01
8
Mitglieder

Werden Sie Mitglied im Catena-X Network

Catena-X versteht sich als ein schnell skalierbares erweiterbares Ökosystem, an dem sich alle Teilnehmer der automobilen Wertschöpfungskette gleichermaßen beteiligen können. Das Ziel: Die Bereitstellung einer Umgebung für den Aufbau, Betrieb und die kollaborative Nutzung durchgängiger Datenketten entlang der gesamten automobilen Wertschöpfungskette zu schaffen. Sind Sie dabei?

Vorteile

Unsere Stärken
im Überblick

Als Catena-X Automotive Network verfolgen wir die Zielsetzung, eine Plattform für alle Beteiligten der automobilen Wertschöpfungskette zu schaffen. Wir gehen gemeinsam die aktuellen Herausforderungen, wie unter anderem Resilienz, Nachhaltigkeit oder auch Geo-Politik an. Wir stellen uns der Aufgabe, durchgängige Datenketten zu schaffen und den Mittelstand anzubinden.

Für die beteiligten Unternehmen verbessern wir die Wettbewerbsfähigkeit. Wie?

Durchgängige Datenketten für relevante Wertschöpfungsprozesse
Integrierter Mittelstand
Industrialisiertes Datenökosystem
Mehrwertdienste durch netzwerkbasierte, innovative Ansätze
Systemischer (Kopier-)Schutz für die europäische Automobilindustrie
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Kontaktdaten:

Catena-X Automotive Network e.V.
Reinhardtstraße 58
10117 Berlin

info@catena-x.net


Vorstand

Unsere Vereinsführung

Hier finden Sie die gewählten Mitglieder*innen aus dem Vorstand des Catena-X Automotive Network e.V.

Oliver Ganser

Vorstandsvorsitzender
Konsortialleiter Catena-X Automotive Network

Programmleiter Data Driven Value Chain
BMW AG

Prof. Dr.-Ing. Boris Otto

Stellv. Vorstandsvorsitzender


Geschäftsführender Institutsleiter
Fraunhofer ISST

Claus Cremers

Schatzmeister


Director Automotive Ecosystems 
Siemens AG 

Steve Schindler-Le Huray

 

Director Strategic Partnerships and
Partner Management
Robert Bosch GmbH

Dr. Matthias Dohrn

 

Senior Vice President
Precious and Base Metal Services
BASF Corporation

Frank Göller

 


Head of Digital Production
Volkswagen AG 

Hagen Heubach



Global Vice President
Industry Business Unit Automotive
SAP SE

Dr. Jürgen Sturm

 


CIO
ZF Group

Dr. Inga von Bibra

 


CIO Mercedes-Benz Research & Development
Daimler AG 

Beirat

Dr.-Ing. Joachim Damasky

Beiratsvorsitzender 

Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA)

Oliver Spielvogel

Stellv. Beiratsvorsitzender 

T-Systems International GmbH 

Achim Berg

 

BITKOM e.V.

Dieter Meuser

 

German Edge Cloud GmbH & Co. KG

Nik Scharmann

 

Robert Bosch GmbH

Ernst Stöckl-Pukall

 

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

FAQ

Das Wichtigste über Catena-X

  1. Woran arbeitet das Catena-X Automotive Network?

    Das Catena-X Automotive Network hat als Ziel die Voraussetzungen für die schnelle und erfolgreiche Entwicklung eines offenen Ökosystems für den effizienten und sicheren Austausch von Informationen zwischen Unternehmen der Automobilindustrie zu schaffen.
     

  2. Ziel des Catena-X Automotive Networks ist es, standardisierte Daten- und Informationsflüsse entlang der gesamten automobilen Wertschöpfungskette zu schaffen. Im Vordergrund steht hierbei der Nutzen und die Wertschöpfung für jeden Teilnehmer im Netzwerk unter Wahrung der Datensouveränität entsprechend den Standards der europäischen Union (GAIA-X).

     

  3. Das cloud-basierte Netzwerk soll allen Unternehmen der europäischen Automobilindustrie sowie deren globalen Partnern entlang der gesamten automobilen Wertschöpfungskette offen stehen.

  4. Ein Fokus liegt auf kleinen und mittelständischen Unternehmen und deren aktive Beteiligung ist für den Erfolg des Netzwerkes von zentraler Bedeutung. Das Catena-X Automotive Network wird daher von Beginn an als offenes Netzwerk mit „KMU-ready“-Lösungen operieren, an denen KMUs schnell und mit geringen IT-Infrastrukturinvestitionen teilhaben sollen.

  5. Folgende Anwendungsfälle sind im Rahmen der Umsetzung von dem Catena-X Automotive Network geplant:

    • Rückverfolgbarkeit von Hardware und Software Komponenten (Erfüllung Lieferkettengesetz)
    • Nachhaltigkeit (Nachweis CO2 Fußabdruck, Einhaltung sozialer Standards)
    • Kreislaufwirtschaft (CO2 Fußabdruck Minimierung)
    • Qualitätsverbesserung (Real time & kollaboratives Qualitätsmanagement)
    • Bedarfs- und Kapazitätsmanagement (Versorgungssicherheit)
    • Geschäftspartnerdatenbank (Stammdaten Service)
    • Daten- und modellzentrierte Entwicklungs- und Betriebsunterstützung  (Digital Twin)
    • Modulare Produktion  (Shared Service)
    • Manufacturing as a Service (Shared Service)
    • Echtzeit-Steuerung und Simulation (Shared Service)
  6. GAIA-X ist aus deutscher und europäischer Sicht Voraussetzung und Enabler für den einfachen, effizienten, souveränen und sicheren Daten- und Informationsaustausch in der automobilen Datenökonomie. Somit wird die Allianz auf GAIA-X setzen, und hängt in ihrem Erfolg zum Teil von GAIA-X ab.

  7. Die Gründungsversammlung von Catena-X Automotive Network e.V. fand am 07.05.2021 statt. 

Presse

Neuigkeiten