Wie ist der Catena-X Automotive Network e.V. organisiert?

Unser Vorstand ...

…besteht aus neun Mitgliedern, die ihre Tätigkeit ehrenamtlich ausüben. Im Vorstand werden die vielfältigen Perspektiven der automobilen Wertschöpfungskette durch hochrangige Führungskräfte vertreten. Die Mitglieder des Vorstands zeichnen sich durch einen großen Gestaltungswillen und eine hohe Einsatzbereitschaft für das Datenökosystem aus. Den Vorsitz des Vorstands hat derzeit Oliver Ganser inne.  

Der Vorstand ist im Verein maßgeblich dafür verantwortlich… 

  • Das Tagesgeschäft und die laufenden strategischen Initiativen und Arbeitsstränge des Vereins zu führen 

  • Mitgliederversammlungen zu organisieren und deren Beschlüsse auszuführen 

  • Den Haushaltsplan zu erstellen und die Finanzen zu verwalten 

  • Neue Mitglieder aufzunehmen 

  • Eine Geschäftsführung und eine Geschäftsstelle zu beauftragen  

  • Im Abstand von fünf Jahren jeweils die Hälfte der Beiratsmitglieder zu benennen 

  • Bei Meinungsverschiedenheiten zu vermitteln 

Dr. Jürgen Sturm

Chief Information Officer
ZF Group 

Frank Göller

Head of Digital Production
Volkswagen AG

Dr. Inga von Bibra

CIO Mercedes-Benz Research & Development
Mercedes-Benz AG

Steve Schindler-Le Huray

Director Strategic Partnerships and Partner Management
Robert Bosch GmbH

Claus Cremers - Schatzmeister

Director Automotive Ecosystems 
Siemens AG 

Prof. Dr.-Ing. Boris Otto - Stellv. Vorstandsvorsitzender

Geschäftsführender Institutsleiter

Fraunhofer ISST

Dr. Matthias Dohrn

Senior Vice President
Precious and Base Metal Services
BASF Corporation

Hagen Heubach

Global Vice President
Industry Business Unit Automotive
SAP SE

Oliver Ganser - Vorstandsvorsitzender

Programmleiter Data Driven Value Chain
BMW AG

 

Unser Beirat...

… besteht aus sechs Mitgliedern, die den Vorstand in strategischen Fragen beraten. Im Beirat sind Persönlichkeiten aus Politik, der Wissenschaft und Institutionen des Automobilsektors vertreten. Alle zeichnet eine besondere Verbundenheit und Fachexpertise im Automobilsektor aus.  

Der Beirat unterstützt den Vorstand vor allem dabei… 

  • Im politischen, gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Umfeld aufzutreten und zu vernetzen. 

  • Kooperationen mit potenziellen Partnerorganisationen zu planen und initiieren. 

  • Neue Forschungsergebnisse dem neuesten Stand der offenen Technologieentwicklung gegenüberzustellen. 

  • Die Ergebnisse aus dem Verein in die branchenrelevanten Gremien und Institutionen zu multiplizieren. 


Die aktuellen Mitglieder des Beitrats

 

Dr. Marcus Bollig I Beiratsvorsitzender
Verband der Deutschten Automobilindutrie e.V. (VDA)

Oliver Spielvogel I Stellv. Beiratsvorsitzender
T-Systems International GmbH

Nik Scharmann
Robert Bosch GmbH

Ernst Stöckl-Pukall
Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

Dieter Meuser
GEC- German Edge Cloud GmbH & Co.KG

Achim Berg
Bitkom e.V.

 

Unsere Arbeitskreise ...

werden vom Vorstand eingesetzt, um sich bestimmten Fragestellungen bei der Umsetzung und Standardisierung eines Datenökosystems in der Tiefe zu widmen. Sie werden mit einem konkreten Arbeitsauftrag für einen begrenzten Zeitraum beauftragt.  

Aktuell gibt es bei Catena-X folgende Arbeitskreise: 

  • erstellt prototypisch ein Modell eines Batterie Pass für das Catena-X Datenökosystem 

  • verknüpft Catena-X mit anderen relevanten Initiativen, die Anwendungsfälle sowie Anwendungsregeln für einen Batteriepass entwickeln. 

  • entwickelt die Rahmenbedingungen entlang derer Beratungsinstitutionen zukünftig Onboarding-Services für Unternehmen auf das Datenökosystem anbieten können. 

  • ist die erste Anlaufstelle bei Fragen zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und kommuniziert die Inhalte von Catena-X strategisch an die verschiedenen externen und internen Stakeholder.  
  • Entwirft Materialien und Leitlinien so dass die Mitglieder des Vereins und andere Multiplikatoren verlässliche und einheitliche Informationen an ihre Liefernetzwerke weitergeben können

  • entwickelt Bausteine (KITs) weiter, die basierend auf den Arbeitsergebnissen des Catena-X Konsortiums den Anbietern zur Verfügung gestellt werden. Damit können diese sich technisch an das Datenökosystem anbinden.  

  • Initiiert den Aufbau einer Entwickler-Community für Catena-X. 

  • Bearbeitet Fragestellungen rund um die Operationalisierung und Standardisierung von Semantischen Modellen im Catena-X Datenökosystem. 

  • entwickelt eine einheitliche Methodik zur Erfassung des CO2-Fußabdruck und der CO2-Berichterstattung im Laufe eines Produktlebenszyklus 

  • Initiiert einen Stakeholder-Prozess zur Abstimmung eines einheitlichen Regelwerks

  • Arbeitskreis Datenschutz
  • Arbeitskreis Standardisierung

Unsere Fachausschüsse...

… werden vom Vorstand eingesetzt und betreuen dauerhaft konkrete Prozesse, die zur Koordination, zur Implementierung und zur Standardisierung eines Datenökosystems notwendig werden. Ihre Besetzung wird in regelmäßigen Abständen gewechselt.

Aktuell gibt es bei Catena-X folgende Fachausschüsse: 

  • Dokumentiert, prüft und begleitet die Freigabe der Standardanwärter

Unsere Vereinssatzung

Alles grundsätzliche zur Vereinsstruktur ist in unserer Satzung festgelegt

Unser IP-Regelwerk

Den Umgang mit IP könnt ihr hier entnehmen!

Unsere Beitragsordnung

Alle wichtigen Informationen zu den Beitragen befinden sich hier!