Neue Vorstände und Beiräte bei Catena-X

Der Vorstand sowie der Beirat von Catena-X wurden um insgesamt fünf Sitze mit Schwerpunkt auf Mittelstand und Internationalisierung erweitert.

Catena-X, das erste kollaborative und offene Datenökosystem für die globale Automobilindustrie, hat innerhalb einer ordentlichen Mitgliederversammlung am 2. Mai 2023 neue Vorstände und Beiräte gewählt. 

Veränderungen im Vorstand:  

Neu zum Vorstand von Catena-X Automotive Network e.V. stoßen in alphabetischer Reihenfolge hinzu:   

  • Jean-Baptiste Burtscher, Valeo

Als Group External Affairs Sustainable Development and R&D Partnerships Director bei Valeo bringt Herr Burtscher umfassendes Wissen im Aufbau großer, übergreifender Programme, wie dem Klimaneutralitätsplan von Valeo, mit. Als Tier-1-Zulieferer ist Herr Burtscher motiviert, seine Perspektive zur Weiterentwicklung von Catena-X einzubringen und Mehrwert und Vorteile für globale Zulieferer zu generieren. 

  • Luise Müller-Hofstede, Circulor  

Frau Müller-Hofstede ist Director Business Development & Strategic Partnership bei Circulor und hat ihre Karriere an der Schnittstelle von Technologie, Innovation, Nachhaltigkeit und Lieferketten aufgebaut. Sie wird ihr Fachwissen in den Bereichen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Internationalisierung einbringen, um Lieferanten und KMU dazu zu ermutigen, an Catena-X teilzunehmen. 

  • Aimé-Frédéric Rosenzweig, Renault Group 

Als Expert Leader Supply Chain bei der Renault-Gruppe und Vorstandsvorsitzender bei Galia bringt Herr Rosenzweig umfangreiche Erfahrungen in der globalen Automobilindustrie mit. Als Vorstandsmitglied von Catena-X möchte er sich auf die Bereiche Internationalisierung, Netzwerke und Partnerschaften konzentrieren.  

  • Jeffrey Thomas Schlageter, IBM  

Herr Schlageter ist General Manager Global Manufacturing and Energy Industries bei IBM und anerkannter Branchenexperte mit 25 Jahren Erfahrung in zunehmend komplexen globalen Führungsrollen in den Bereichen General Management, Vertrieb, Strategie, Marketing, Beratung und Partner-Ökosysteme. Er wird sein IBM-Partnernetzwerk einbringen, um die globale IT-Perspektive im Executive Board zu vertreten. 

  • Alexander Schleicher, Cofinity-X  

Alexander Schleicher ist Managing Director bei Cofinity-X, dem ersten operativen Unternehmen von Catena-X. Er wird sein Fachwissen in den Bereichen KMU, Internationalisierung und Betrieb einbringen, um das Betriebsumfeld in ein wirklich offenes, transparentes und skalierbares Ökosystem zu gestalten, an dem jeder teilnehmen und Wert generieren kann. 

Dem Vorstand erhalten bleiben:  

  • Oliver Ganser, (Vorstandsvorsitzender Catena-X Automotive Network e.V.),Head of Program/ VP – Data Driven Value Chain at BMW Group (erneut gewählt) 
  • Prof. Dr.-Ing. Boris Otto (Stellvertretender Vorstandsvorsitzender Catena-X Automotive Network e.V.), Geschäftsführender Institutsleiter Fraunhofer ISST
  • Steve Schindler-Le Huray (Vorstand für Mediation Catena-X Automotive Network e.V.), Director Strategic Partnerships and Partner Management, Robert Bosch GmbH (erneut gewählt)  
  • Claus Cremers, (Schatzmeister) Director Automotive Ecosystems, Siemens AG (erneut gewählt) 
  • Hagen Heubach, Global Vice President, Industry Business Unit Automotive, SAP SE  
  • Dr. Jürgen Sturm, Chief Information Officer, ZF Group  
  • Rouven Rüdenauer, Director IT Mercedes-Benz Cars Operations, Mercedes-Benz AG  

Damit wurde der Vorstand um drei Sitze erweitert.  

Hier finden Sie die komplette Übersicht über unseren Vorstand.

Veränderungen im Beirat:  

Der Catena-X Beirat, der sich durch besondere Fachexpertise im Automobilsektor auszeichnet und den Vorstand vorrangig in strategischen Fragen berät, wird um internationale Experten erweitert. Neu zum Beirat hinzukommen:  

  • Shi Hao, Huawei Technologies : 

Herr Hao, Direktor für Internationales Organisationsmanagement bei Huawei und ehemaliger CSO für Huawei Europe Industry Development, verstärkt das Catena-X-Beiratsgremium als weiterer internationaler Kandidat. Als Vertreter von Huawei Technologies Co. Ltd ist Herr Hao besonders daran interessiert, die Entwicklung des Catena-X-Hubs in China voranzubringen. 

  • Eric Lambert, GALIA: 

Herr Lambert ist Managing Director von GALIA, entsandt von Stellantis. Er ist seit 2022 Mitglied des Vorstands von Odette International und verfügt über mehr als 32 Jahre Erfahrung in den Bereichen Fertigung, Qualität und Supply Chain. Als Initiator des ersten Hubs von Catena-X fühlt sich Eric Lampert für die Erschließung zukünftiger Hubs verantwortlich und unterstützt die Weiterentwicklung des Hub-Konzepts durch den Verein. 

Dem Beirat erhalten bleiben:  

  • Dr. Marcus Bollig, (Beiratsvorsitzender), Verband der Deutschen Automobilindustrie e.V. (VDA) 
  • Achim Berg, Bitkom e.V. 
  • Dieter Meuser, GEC- German Edge Cloud GmbH & Co.KG 
  • Nik Scharmann, Robert Bosch GmbH 
  • Oliver Spielvogel, T-Systems International GmbH 
  • Ernst Stöckl-Pukall, Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz 

"Nach dem erfolgreichen Start der Beta-Phase ist es jetzt wichtig, dass Vorstand und Beirat den Fokus auf die Wertschöpfung legen und die Aktivierung des Datenraums legen. Zusammen können wir Catena-X als führendes Datenökosystem für die globale Automobilindustrie gestalten und positionieren. Ich möchte mich bei allen bedanken, die Catena-X auf dieser Reise unterstützen", sagte Oliver Ganser, Vorsitzender des Vorstands von Catena-X Automotive Network e.V.. 

Redaktionsstand: 05.05.2023