Aktuelles & Termine

Catena-X gründet ersten internationalen Hub in Frankreich

Während des Gaia-X-Gipfels 2022 fand die Unterzeichnungszeremonie für den ersten Catena-X-Hub statt. 

Die 

  • Plateforme Filière Automobile (pfa-auto.fr), ein französischer Automobilverband, der 4000 Unternehmen des Automobilsektors im ganzen Land vertritt, und  

  • GALIA (www.galia.com), ein langjähriger Akteur im Bereich der Standardisierung des Datenaustauschs.  

werden das Catena-X Automotive Network auf lokaler Ebene vertreten und Unternehmen, wichtige Akteure der Datenwirtschaft und der Software-Edition sowie Anwendungsfälle aus der französischen Automobilindustrie zusammenbringen.  

Die Wertschöpfungsketten der Zulieferer sind in hohem Maße international. Ihre Einbindung in das Catena-X-Ökosystem muss strategisch entwickelt werden. Daher arbeitet das Catena-X Automotive Network e.V. an einem strategischen Rahmen für die globale Ausweitung mit engagierten Partnern, die die regionale Einführung von Catena-X sowie die dezentrale Umsetzung unterstützen und ermöglichen. Die Einrichtung des ersten Catena-X-Hubs in Frankreich ist ein wichtiger Meilenstein in diesem Bestreben und ein Vorläufer für ein künftiges internationales Catena-X-Hub-Netzwerk.

Ziel des französischen Hubs ist es, das Catena-X Datenökosystem in Frankreich sichtbar zu machen, das Netzwerk auszubauen, neue Anwendungsfälle für die lokale Industriegemeinschaft zu entwickeln und Synergien innerhalb des französischen Ökosystems zu schaffen. 

Zur Pressemeldung unserer französischen Partner geht es HIER

Redaktionsstand: 18.11.2022